NEWS

 

Meine Wüsten-Trekking-Touren sind immer schön und entführen in 1001 Nacht! Die Kombination aus dem einfachen Leben mit den Nomaden, der täglichen Bewegung und dem leckeren Essen ist entspannend und belebend zugleich. Die Nächte unter dem unendlichen Sternenzelt nicht zu vergessen ... ! Ein neuer Termin steht noch nicht fest, ich freue mich auf Anfragen. Die beste Reisezeit liegt zwischen November und März.

 

Bei genügend großer Nachfrage organisiere und leite ich gerne ein Frauencamp in der marokkanischen Sahara, mit intensiven und faszinierenden Einblicken in das Leben der Nomadinnen.

 

Die Wanderreise in den apuanischen Alpen hat mit dem B&B La Canonica im Bergdorf Pruno eine wunderschöne Basis. Die Reise findet 2018 wie bisher voraussichtlich im Frühjahr statt - gerne nehme ich (auch abweichende) Terminwünsche entgegen.

 

Auch dieses Jahr führe ich wieder eine Trekkingtour durch das wunderschöne Karwendel, vom Achensee nach Scharnitz. Da die Falkenhütte in diesem Jahr wegen Renovierung geschlossen ist, wird die 2. und 3. Etappe zusammen gelegt und die Tour um einen Tag verkürzt. Der Termin ist nun festgelegt auf 31. August bis 2. September 2018. Konkrete Informationen bitte anfragen.

 

Alle Details hierzu findet ihr unter Reisen.

 

Die nächste Genusswanderung findet statt am Samstag oder Sonntag, 5. oder 6. Mai 2018. Wir fahren mit der Bahn nach Murnau und erwandern den Guglhör-Rundweg, mit einer Einkehr in der Bergwirtschaft Guglhör ca. in der "Halbzeit". Dieser abwechslungsreiche und wunderschöne Rundweg bietet nicht nur alles, was das Herz begehrt, sondern auch noch grandiose Ausblicke auf das Gebirgspanorama. Insgesamt laufen wir eine Strecke von ca. 15 km mit ca. 200 hm im An- und Abstieg. Die Anreise erfolgt gemeinsam mit der Bahn oder individuell mit dem PKW. Anmeldungen wie immer gerne per SMS, Whatsapp, Anruf, Mail oder persönlich, bitte mit Angabe, welchen Tag ihr bevorzugt bzw. ob ihr an beiden Tagen Zeit habt.

 

Falls das Wetter allzu schlecht ist, behalte ich mir vor, die Route bzw. eventuell auch das Ziel zu ändern oder den Termin ganz abzusagen - wie immer nach Rücksprache mit den bis dahin angemeldeten Teilnehmern.

 

Der folgende Termin ist der Sonntag, 3. Juni.